Urlaub und andere Abwesenheitszeiten mit Microsoft Project planen

Aug 30, 2016

Wer eine aussagekräftige Kapazitätsplanung mit Microsoft Project erstellen möchte, muss die Abwesenheitszeiten seiner Mitarbeiter planen. Technisch kann man den Ressourcenkalender anpassen (Kalenderausnahmen) oder spezielle Projekte hierfür anlegen (Sonderprojekte). Project Server bzw. Project Online stellen zudem Administrative Zeiten über die Zeiterfassung bereit. Doch was sind die Vor- und Nachteile. Hier ein Überblick:

Planung von Urlaub und weiteren Abwesenheitszeiten mit Microsoft Project, Mitarbeiterkalender

Eine ausführliche Anleitung zum Abwesenheitsmanagement mit Microsoft Project finden Sie Projektmagazinartikel von Renke Holert: http://bit.ly/Abwesenheitszeiten_MS_Project


Microsoft Project
Das Profibuch

MS Project 2013 – Das Profibuch

Unser Buch zu Microsoft Project, Project Server 2013/2016/2019 und Project Online.

Mehr Info