• Microsoft Project 2019 - Praxisnahes Handbuch für die Projektarbeit mit Microsoft Project

    24. Sep 2020

    Profibuch 2019 CoverUnser Handbuch mit allem Wissenswerten rund um Microsoft Project ist jetzt als Hardcover und Ebook  bei Amazon verfügbar.

    Eine unternehmensweit einsetzbare Projektmanagement-Lösung stellt hohe Anforderungen an interne und externe Beteiligte: Projektleiter, Projektmitarbeiter, Ressourcenmanager und Führungskräfte. In diesem methodischen Leitfaden für alle Projektbeteiligten finden Sie Lösungen für ein unternehmensweites Projektmanagement mit Microsoft Project.

    Dabei konzentriert sich das Buch auf die Kern-Prozesse und ordnet die zielgruppenbezogenen Aufgaben in den methodischen und technischen Gesamtkontext ein. So werden z.B. Übergänge zu anderen Funktions-Bereichen wie dem Controlling, aber auch Schnittstellen zu anderen technischen Systemen wie z.B. Microsoft Outlook, Microsoft Exchange, Power BI und Microsoft Teams aufgezeigt.

    Highlights der siebten Auflage (hervorgegangen aus Microsoft Project - Das Profibuch):

    • Alle Neuerungen in Project und Project Server 2019 und Project Online, u.a. Zusammenarbeit mit Microsoft Teams und mobiles Projektmanagement.
    • Alle Prozesse werden auf Basis des Project Management Institutes (PMI) beschrieben, u.a. der 6. Auflage des PMBOK Guides
  • Update: Office 365 heißt jetzt Microsoft 365

    12. Mai 2020

    Am 21. April 2020 wurde Office 365 in Microsoft 365 umbenannt. Daraus ergeben sich folgende neue Editionsbezeichnungen für Businesskunden: Microsoft365_logo_horiz_c-gray_rgb

    • Office 365 Business Essentials wird zu Microsoft 365 Business Basic.  
    • Office 365 Business Premium wird zu Microsoft 365 Business Standard.
    • Office 365 Business wird zu Microsoft 365 Business Premium.
    • Office 365 Business and Office 365 ProPlus werden zu Microsoft 365 Apps (um zwischen beiden unterscheiden zu können, wird bei Bedarf der Zusatz "for business" oder "for enterprise" hinzugefügt)

    Folglich wurde auch das Office 365 for Business Affiliate Program in Microsoft 365 for Business Affiliate Program umbenannt. 

    Im Privatkundenbereich gibt es folgende Änderungen:

    • Office 365 Personal wird zu Microsoft 365 Single (für eine Person)
    • Office 365 Home wird zu Microsoft 365 Family (für bis zu sechs Personen)

    Die Änderungen betreffen vorerst nur die Namen. Funktionen, Preise und Vertragslaufzeiten bleiben gleich. Die Namensänderung wird automatisch umgesetzt und soll Kunden dabei unterstützen, leichter die für sie passende Edition zu finden sowie die Vorteile der jeweiligen Produkte unterstreichen. In Zukunft sollen zudem neue Services, Apps und Innovationen folgen. Ein Beispiel für Innovation ist die Kommunikationsplattform Microsoft Teams, die Microsoft kontinuierlich weiterentwickelt. 

  • Neuerungen bei Anrufen und Konferenzen in Microsoft Teams

    11. Mai 2020

    Microsoft hat angekündigt, ab Juni ein Update an alle Microsoft Teams Benutzer auszurollen. Anrufe und Konferenzen erhalten einige Überarbeitungen. So öffnen sie sich dann in einem eigenen Fenster und die Bedienelemente bekommen einen neuen Platz am oberen Bildschirmrand. Mit dem Update stellt Microsoft auch kürzlich angekündigte neue Features, wie z.B. die gleichzeitige Anzeige von bis zu neun Sprecher*innen für alle User bereit.

    Neue Meetingansicht

    Hinweis: Die neue Oberfläche wird auch nach dem Update zu Beginn standardmäßig deaktiviert sein. Um Sie zu aktivieren, befolgen Sie bitte folgende Schritte:

    1. Klicken Sie auf Ihren Avatar oben rechts im Teams Fenster und klicken Sie auf Einstellungen.
    2. Setzen Sie das Häkchen um die neue Oberfläche für Anrufe und Konferenzen zu aktivieren und starten Sie Teams neu.

    Ab Juli wird die neue Oberfläche dann automatisch aktiviert sein und Sie können wahlweise die alte Oberfläche über den gleichen Weg zurückholen. Ab August stellt Microsoft die alte Oberfläche komplett ein.

  • Neues Video auf unserem YouTube Channel: Microsoft Teams - Videokonferenz planen

    04. Mai 2020

    In unserem neuen YouTube-Video zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Videokonferenz mit Microsoft Teams durchführen. Die schrittweise Erklärung der richtigen Vorgehensweise ist leicht nachvollziehbar und kann schnell und unkompliziert zuhause umgesetzt werden. Meetings aus dem Homeoffice oder von unterwegs - mit Hilfe unseres Videos wird Ihnen beides in Zukunft keine Probleme mehr bereiten. Unter anderem gehen wir in dem Video auf folgende Fragen ein:

    • Wie plane ich eine Videokonferenz mit Microsoft Teams?
    • Wie kann ich Teilnehmer zu einer Videokonferenz in Microsoft Teams einladen?
    • Wie kann ich als Teilnehmer an einer Videokonferenz in Microsoft Teams teilnehmen
    • Kann ich über mein Smartphone an einer Videokonferenz in Microsoft Teams teilnehmen?

    Nähere Information rund um Microsoft Teams können Sie hier nachlesen: https://www.holert.com/produkte/microsoft-teams Auf Wunsch beraten wir Sie gerne rund um die Kommunikationsplattform von Microsoft und helfen Ihnen bei der Implementierung. Microsoft Teams ist aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 derzeit besonders gefragt. Hier erhalten Sie eine Übersicht über unsere Angebote rund um Microsoft Teams.

    Microsoft Teams_Videokonferenz planen_Youtube

  • Project for the Web - Neue Features

    21. Apr 2020

    Seit dem Release von Project for the Web hat Microsoft einige neue Features hinzugefügt. Diese möchten wir Ihnen in unserem Blog gesammelt vorstellen.

    Link zum Vorgang kopieren

    Das Kontextmenü eines Vorgangs bietet jetzt die Option, einen Link zum Vorgang in die Zwischenablage zu kopieren. Der Link öffnet das Projekt in der Detailansicht zu diesem Vorgang. Wenn jemand also mehr Details zu einem Vorgang benötigt, kann er oder sie auf den von Ihnen geteilten Link klicken.

    Copy Link to Task

    Neue Zoomstufen bei Roadmaps

    Microsoft hat drei neue Zoomstufen zu Roadmaps hinzugefügt. Sie können nun weiter herauszoomen und einen längeren Zeitraum von bis zu sechs Jahren betrachten.

    Roadmap Zoom 6 Jahre

    Bug Fixes

    Microsoft hat Fehler, die zum Release vorhanden waren, ausgebessert. Darunter fällt der Fehler, dass der Bildschirm einiger Nutzer während der Benutzung von Project for the Web zu wackeln begann. Ein zweiter Fehler der behoben wurde war die farbliche Markierung von verspäteten Vorgängen, die falsch angezeigt wurden, wenn das Projekte in einer anderen Zeitzone geplant war, als die Zeitzone des PC des Betrachters.

    Power BI Berichts-Vorlage für Project Online und Project for the Web

    Die neue Berichtsvorlage für Power BI kann nun neben Project for the Web auch Project Online Daten abrufen und diese nebeneinander anzeigen. Das ist für alle Nutzer, die noch Projekte im klassischen Project Online planen besonders nützlich.

    Vorgänge filtern

    Damit Sie sich in größeren Projektplänen besser zurechtfinden, reicht Microsoft endlich eine Filterfunktion der Vorgangsliste nach. Klicken Sie dafür auf das Filtersymbol oben rechts und beginnen Sie Ihr Filterkriterium zu tippen. Project for the Web durchsucht dabei die Spalten (Vorgangs-)Name, Zugewiesen an sowie Bucketfelder.

    Filterbutton

    Filter Tasks

    Aufwand und Dauer jetzt unabhängig

    Sie können Vorgängen nun unterschiedliche Werte für Aufwand und Dauer zuweisen. Wenn Sie den Aufwand eintragen, ändert sich die Dauer des Vorgangs nun nicht mehr. Dies gilt aktuell nur für Vorgänge, denen kein Bearbeiter zugewiesen wurde.

    Effort and Duration

    Projekt kopieren

    Wenn Ihre Projekte oft nach dem gleichen Muster ablaufen, vermissen Sie wahrscheinlich die aus Project Online bekannten Vorlagen. Project for the Web bietet als neues Feature nun immerhin an, ein bestehendes Projekt zu kopieren und daraus ein neues zu erstellen. Dabei werden alle Vorgänge, Abhängigkeiten und Termininformationen übertragen, die Sie dann anpassen.

    Alle Länder unterstützt

    Project for the Web wird seit dem 07. April 2020 weltweit angeboten. Wenn Sie nach wie vor nicht auf den Dienst zugreifen können, kontaktieren Sie Ihren Office 365 Admin.

    An-/Abschaltbar

    Sie haben die Möglichkeit, Project for the Web und Roadmaps für Ihren gesamten Office 365 Tenant zu deaktivieren.

    Jetzt auch im Education Bereich

    Project for the Web und Roadmaps sind jetzt auch für Education Kunden verfügbar! Das Rollout hat am 07. April 2020 begonnen.


Microsoft Project
Das Buch

Cover 2019-110x150

Unser Buch zu Microsoft Project, Project Server 2019 und Project Online.

Mehr Info