Projektcontrolling

Unter Projektcontrolling versteht man die Sicherung des Erreichens der Projektziele und die Kontrolle des Projektablaufs. Wichtige Bestandteile des Projektcontrollings sind Soll-Ist-Vergleiche und Abweichungsanalysen um Konsequenzen zu bewerten und Korrekturmaßnahmen vorzuschlagen. Diese Steuerung der Projekte grenzt sich vom Projektmanagement insofern ab, dass der Blick darauf gerichtet wird, welche Ressourcen für ein Projekt erforderlich sind und überwacht wird, ob Projektziele und Projektkosten eingehalten werden.

Mit Microsoft Power BI und Microsoft Power BI Paginated Reports halten Sie das gesamte Projektteam auf dem aktuellen Stand. Die Berichte sind leicht zu benutzen. Mit Power BI erstellen auch Endanwender auf einfache Art und Weise eigene Ad Hoc Auswertungen. Das gibt insbesondere Projektleitern, Führungskräften, dem Projektbüro und Projektcontrollern die Möglichkeit, ohne IT Unterstützung alle Fragestellungen rund um die laufenden Projekte und die eingesetzten Ressourcen zu beantworten.

Microsoft Project Web App für Power BI

Microsoft bietet für Nutzer von Project Online die Project Web App für Power BI an. Darin enthalten sind eine ganze Reihe nützlicher Berichte, mit denen Sie sofort einen Einstieg ins Projektcontrolling mit Power BI finden. Der Screenshot zeigt als Beispiel den Portfolio Dashboard Bericht. Eine ausführliche Beschreibung aller Berichte, die die App enthält finden Sie in unserem Buch Microsoft Project 2019 und in unserem Blog.

Portfolio Dashboard

Ad-hoc Reporting mit Power BI

Wenn Sie statt der vorgefertigten, großen Berichtssuite von Microsoft lieber selbst auf Sie zugeschnittene Berichte für sogenanntens Ad-hoc Reporting entwickeln möchten, bietet Ihnen Power BI Desktop eine einfache Umgebung dafür.

Nachfolgend ein Beispielbericht für das Projektcontrolling, das Ressourcenhistogramm. Es zeigt in der oberen Hälfte die Ressourcenauslastung und Kapazität, gruppiert nach Projekt und in der unteren Hälfte gruppiert nach Ressource.

Resource Histogram

Power BI Berichte können Sie u.a. in jedem modernen Internet-Browser nutzen, in Microsoft Teams sowie mobil in der Power BI App für Android und iPhone bzw. iPad.

Die Software ist leicht mit Project Online und Project Server zu integrieren und in den folgenden Editionen erhältlich: Power BI Pro, Power BI Premium, Power BI Embedded, Report Server mit SQL Server Enterprise Edition.

Selbstverständlich fertigen wir Power BI Berichte nach Ihren Wünschen auch für Sie an. Hier finden Sie Referenzen.

Voraussetzungen für Power BI Desktop

Um selbst Berichte zu erstellen, empfiehlt sich die Verwendung des Programms Microsoft Power BI Desktop. Die Systemvoraussetzungen für die Installation werden von Microsoft wie folgt angegeben:

  • Windows 8 / Windows Server 2008 R2 oder neuer
  • .NET 4.5
  • Internet Explorer 10 oder neuer
  • Arbeitsspeicher (RAM): Mindestens 1 GB verfügbar; 1,5 GB oder mehr empfohlen
  • Bildschirmauflösung: Mindestens 1440x900 oder 1600x900 (16:9) empfohlen. Kleinere Auflösungen wie 1024x768 oder 1280x800 werden nicht empfohlen, da bestimmte Anzeigen größer als diese Auflösungen dargestellt werden.
  • CPU: 1 GHz oder schnellerer 32-bit oder 64-bit x86 Prozessor empfohlen

Außerdem benötigen Sie eine Power BI Pro Lizenz. Mehr zur Lizenzierung erfahren Sie auf der offiziellen Microsoft Produktwebsite.