Die verschiedenen Funktionen von Microsoft Teams erleichtern die Online-Zusammenarbeit im Unternehmen deutlich. So können Sie die Teamarbeit auf ein völlig neues Level heben. Anfangs kann die Kommunikationsplattform etwas unübersichtlich wirken, sodass viele Nutzer einige Funktionen der Software gar nicht erst nutzen. Deswegen ist es wichtig sich selbstständig über Microsoft Teams zu informieren oder die Hilfe eines erfahrenen Beraters zu nutzen. Mehr Informationen zu unseren Angeboten rund um Microsoft Teams finden Sie hier.

Microsoft Teams Beratung

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine kurze Übersicht über alle wichtigen Funktionen von Microsoft Teams. Unter anderem thematisieren wir folgende Fragestellungen: 

  • Was ist Microsoft Teams?
  • Was sind die wichtigsten Funktionen von Microsoft Teams?
  • Kann ich externe Nutzer zu Microsoft Teams einladen?
  • Ist Microsoft Teams kostenpflichtig?

Was ist Microsoft Teams?

Mit Microsoft Teams, der Kollaborationslösung von Microsoft, können Sie unter anderem (Gruppen)Chats starten, Video- und Audioanrufe durchführen und Online Meetings ansetzen. Dokumente können freigeben sowie gemeinsam erstellt und bearbeitet werden. Dabei haben Sie die Möglichkeiten Inhalte aus verschiedenen Microsoft-Anwendungen sowie über 150 Drittanbietern zu teilen. Über den Feed von Microsoft Team behalten Sie jederzeit den Überblick über alle Projekte im Unternehmen. Im Fokus der Kommunikationslösung von Microsoft stehen der flexible und unkomplizierte Austausch von Daten und Informationen. Teams verfügt über zahlreiche Schnittstellen zu anderen Anwendungen und lässt sich somit beliebig konfigurieren. 

Was sind die wichtigsten Funktionen von Microsoft Teams?

Telefonate

Online Vorlesungen

Sofortbesprechungen

Telefon- und Videokonferenzen

Kann ich externe Nutzer zu Microsoft Teams einladen?

Externe Nutzer können Microsoft Teams in eingeschränkter Form nutzen. Da Teams in vollen Umfang über den Browser genutzt werden kann, müssen sich externe Nutzer nicht einmal die Teams-App herunterladen. 

Ist Microsoft Teams kostenpflichtig?

Microsoft Teams ist Teil von Microsoft 365 Business Essentials, Business Premium sowie Enterprise E1, E3 und E5. Wenn Ihr Unternehmen eines dieser Pakete nutzt, können Sie die Software ohne Zusatzkosten direkt von Ihrem Internet Browser auf Ihrem PC nutzen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Ihr Unternehmen hier für die 30-tägige kostenlose Testversion für Microsoft 365 registrieren. Wenn Sie sich im Anschluss an den Testzeitraum für die Kommunikationsplattform von Microsoft entscheiden, können Sie diese sofort produktiv einsetzen sowie Benutzer nach Bedarf ergänzen und auch gegebenenfalls wieder reduzieren. Die Lizenzkosten passen sich flexibel an Ihren Bedarf an. Sie haben keine Anfangsinvestition und zahlen somit nur die wirkliche Nutzung.

Microsoft Teams Starterpaket

In "eingeschränkter" Form ist Microsoft Teams dauerhaft kostenfrei erhältlich. In der kostenlose Version stehen 10 GB für Team-Dateien sowie 2 GB für persönliche Dateien zur Verfügung. Die Anzahl der Mitglieder ist auf 500.000 pro Organisation limitiert. Bisher steht die Möglichkeit geplante Besprechungen durchzuführen in der kostenlosen Version nicht zur Verfügung. Das soll sich in Zukunft ändern. Einen Überblick über die Unterschiede zwischen der kostenlosen Version und der kostenpflichtigen Vollversion von Microsoft Teams finden Sie hier